Navigation

Inhaltsbereich

Wohnen

Bei uns wohnen 159 Menschen.
Zum Beispiel in einem unserer 7 Wohn-Häuser.
Oder in einer betreuten Wohn-Gruppe in Erlenbach.

Bei uns können Sie sich sicher und geborgen fühlen.
Und Sie wohnen in einer tollen Umgebung!

Egal, wie alt Sie sind:
Uns ist wichtig, dass es Ihnen gut geht.
Sie sollen sich bei uns wohl fühlen.
Und Freude an Ihrem Leben haben.

Wir finden:
Jeder Mensch mit Behinderung ist etwas Besonderes.
Menschen mit Behinderung haben die gleichen Rechte
und Wünsche wie alle Menschen.

Menschen mit Behinderung können Neues lernen.
Und sich weiter entwickeln.

Wir unterstützen Sie so, wie Sie es brauchen.
Nicht mehr und nicht weniger.
Damit Sie ihr Leben möglichst selbstständig leben können.

klicken um Text zu hören

Besprechung in der Wohngruppe auf dem Sofa

Wohn-Gruppen

In der Martin Stiftung gibt es verschiedene Wohn-Gruppen:

  • mit viel Betreuung an allen Tagen im Jahr
  • mit weniger Betreuung und nur an manchen Tagen
  • für junge Erwachsene
  • für Menschen ab 50 Jahre
  • für ältere Menschen, die Pflege brauchen
  • für Menschen mit Prader-Willi-Syndrom
    Das ist eine Krankheit, bei der die Betroffenen sehr viel essen möchten.

klicken um Text zu hören

 

Weitere Informationen zu den Wohngruppen:
» mehr

Bewohner der Martin Stiftung

Betreutes Wohnen

Sie möchten bei uns arbeiten.
Sie wollen aber selbstständig wohnen.
Zum Beispiel alleine oder in einer kleinen Wohn-Gemeinschaft.
Wir unterstützen Sie dabei.

Das bekommen Sie bei uns:
Sie treffen sich 4 Stunden pro Woche mit einer Bezugs-Person.
Sie besprechen zusammen Themen aus dem Alltag:

  • Beziehungen
  • mit Geld umgehen
  • sich um Versicherungen und Steuern kümmern
  • den Haushalt führen
  • die Ferien und die Freizeit planen

klicken um Text zu hören

Blick auf Zürichsee vom Badehaus

Ein besonderer Ort am See

Louise Escher hat der Martin Stiftung ein tolles Stück Land
am Zürichsee geschenkt.
Es hat einen schönen Platz zum Baden.
Mit einem Bade-Haus und einer Spiel-Wiese.
Und einem Becken für Menschen, die nicht schwimmen können.

Im Sommer hat es viele Leute dort am See.
Am Abend oder am Wochenende treffen sich alle von der Martin Stiftung:
die Bewohner und Bewohnerinnen und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.
Sie schwimmen, spielen, grillieren oder feiern Feste zusammen.

klicken um Text zu hören

Footerbereich

Navigation für Mobileversion


Menü

Schliessen